Oberklassemodell, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Oberklassemodells · Nominativ Plural: Oberklassemodelle
WorttrennungOber-klas-se-mo-dell
WortzerlegungOberklasseModell

Verwendungsbeispiele für ›Oberklassemodell‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Premiummarke Audi profitierte vor allem von einer wachsenden Nachfrage nach Oberklassemodellen in China.
Die Zeit, 17.02.2012 (online)
Bis 1998 hatte der Ingolstädter Hersteller sein Oberklassemodell Audi 200 in China produziert.
Die Welt, 07.09.1999
Zu Spekulationen um ein neues Oberklassemodell wollte er sich nicht konkret äußern.
Süddeutsche Zeitung, 10.09.1997
Forster kündigte an, dass Opel mittelfristig auch wieder ein Oberklassemodell bauen werde.
Der Tagesspiegel, 07.10.2002
Später werde es auch einen Nachfolger für das Oberklassemodell Omega geben, kündigte der Vertriebschef von Opel an.
Die Welt, 08.01.2001
Zitationshilfe
„Oberklassemodell“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Oberklassemodell>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oberklasse
Oberkirchenrat
Oberkiefer
Oberkellner
Oberkante
Oberklässler
Oberkleidung
Oberkoch
Oberkommandierende
Oberkommando