Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Oberlandesgericht, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Oberlandesgericht(e)s · Nominativ Plural: Oberlandesgerichte
Aussprache 
Worttrennung Ober-lan-des-ge-richt
Wortzerlegung ober1 Landesgericht
Wortbildung  mit ›Oberlandesgericht‹ als Erstglied: Oberlandesgerichtspräsident  ·  mit ›Oberlandesgericht‹ als Grundform: OLG

Typische Verbindungen zu ›Oberlandesgericht‹ (berechnet)

Beschluß Entscheidung Richter Senat Staatsschutzsenat Strafsenat Urteil Zivilsenat abweisen aufheben brandenburgisch duesseldorfer düsseldorfer entscheiden hanseatisch heben koblenzer münchner pfälzisch saarländisch schleswig-holsteinisch schleswig-holsteinische schleswig-holsteinischen stuttgarter thüringer untersagen urteilen verurteilen zulassen zurückweisen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Oberlandesgericht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Oberlandesgericht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das geht aus einer veröffentlichten Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm hervor. [Die Zeit, 27.11.2012 (online)]
Das Oberlandesgericht muss nun entscheiden, ob tatsächlich ohne den beinamputierten Mann verhandelt werden darf. [Die Zeit, 05.11.2012 (online)]
Und trotzdem könne die Beurteilung durch das Oberlandesgericht «faktisch ein Signal» sein. [Die Zeit, 29.07.2010 (online)]
Gegen die Entscheidung ist innerhalb eines Monats die Revision zum Oberlandesgericht zulässig. [Die Zeit, 19.01.2007 (online)]
Gegen die Entscheidungen der Oberlandesgerichte ist eine Beschwerde nicht zulässig. [o. A.: Zivilprozeßordnung (ZPO). In: Schönfelder: Deutsche Gesetze : Sammlung des Zivil-, Straf- und Verfahrensrechts, München: Beck 1997]
Zitationshilfe
„Oberlandesgericht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Oberlandesgericht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oberland
Oberkörper
Oberkreisdirektor
Oberkommissar
Oberkommando
Oberlandesgerichtspräsident
Oberlauf
Oberleder
Oberlehrer
Oberleib