Oberleitungsmast

GrammatikSubstantiv
WorttrennungOber-lei-tungs-mast
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Mast zur Befestigung der Oberleitung

Typische Verbindungen zu ›Oberleitungsmast‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Oberleitungsmast‹.

Verwendungsbeispiele für ›Oberleitungsmast‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein mit vier Personen besetzter Wagen wird durch zu hohe Geschwindigkeit aus einer Rechtskurve getragen und prallt gegen einen stählernen Oberleitungsmast.
Die Zeit, 03.05.1956, Nr. 18
In den kommenden Monaten werden noch Oberleitungsmasten und Schallschutzwände montiert.
Süddeutsche Zeitung, 03.11.2001
Vier der 15 Waggons sprangen aus den Schienen - einer riß dabei einen Oberleitungsmast um, kappte die Leitung auf 250 Meter Länge.
Bild, 09.03.1999
Bereits bei den Oberleitungsmasten mussten wegen des Denkmalschutzes besondere Konstruktionen gewählt werden.
Der Tagesspiegel, 21.01.2000
Der 54-Jährige war mit seinem Wagen ins Schleudern geraten und gegen einen Oberleitungsmast geprallt.
Die Welt, 27.03.2001
Zitationshilfe
„Oberleitungsmast“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Oberleitungsmast>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oberleitungsbus
Oberleitung
Oberleib
oberlehrerhaft
Oberlehrer
Oberleitungsomnibus
Oberleutnant
Oberlicht
Oberlichtfenster
Oberlid