Oberligaspiel

GrammatikSubstantiv
WorttrennungOber-li-ga-spiel (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Amateur Dynamo absolvieren bestreiten pfeifen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Oberligaspiel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum Oberligaspiel in Rostock waren gestern nur acht Spieler erschienen.
Bild, 26.05.2003
Die Damenvertretung der PSU hatte gestern im anstehenden Oberligaspiel den Mariendorfer HC zu Gast.
Der Tagesspiegel, 25.04.2005
Für die Hoffenheimer absolvierte er 53 Regionalligapartien (8 Tore) und 55 Oberligaspiele (7 Tore).
Die Zeit, 21.05.2012 (online)
Er wurde für ein Vierteljahr zur Armee einberufen und für drei Jahre für alle Oberligaspiele gesperrt.
Die Welt, 22.03.2000
Dagegen zeigte sich Borussen-Coach Werner Kasper angetan von einem "sehr hochwertigen Oberligaspiel".
Süddeutsche Zeitung, 30.09.2002
Zitationshilfe
„Oberligaspiel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Oberligaspiel>, abgerufen am 24.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oberliga
Oberlid
Oberlichtfenster
Oberlicht
Oberleutnant
Oberligist
Oberlippe
Obermaat
Obermacher
Obermacht