Obermaterial

WorttrennungOber-ma-te-ri-al (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Material, aus dem das Oberteil eines Schuhs besteht

Verwendungsbeispiele für ›Obermaterial‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Extrem leichte, aber nicht weniger strapazierfähige Obermaterialien werden bei den hauptsächlich längeren Jacken mit Taillenzug erwartet.
Süddeutsche Zeitung, 05.08.1999
Nach gewissenhafter Prüfung des Oberleders schneidet der Schuhmacher die einzelnen Schaftteile von Hand aus dem Obermaterial.
Süddeutsche Zeitung, 08.04.2000
Schon seit zwanzig Jahren bestehen Fußbälle nicht mehr aus dem Obermaterial Leder, sondern ausschließlich aus Kunststoff.
Der Tagesspiegel, 03.08.2003
Während die Holländer komplett aus Holz gefertigte Stücke bevorzugen, wird in Nordeuropa auf die hölzernen Sohlen ein Obermaterial aus Leder montiert.
Die Welt, 28.11.2000
Zitationshilfe
„Obermaterial“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Obermaterial>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Obermast
Obermaschinist
Obermarkt
Obermann
Obermacht
Obermatrose
Obermedizinalrat
Obermeister
obermies
Oberoffizial