Oberwasser bekommen

Grammatik Mehrwortausdruck
Bestandteile Oberwasserbekommen
ZDL-Vollartikel, 2020

Bedeutung

umgangssprachlich jmd., eine Institution, etw. bekommt Oberwasser(wieder) in eine vorteilhafte Lage kommen, die besseren Argumente haben, dadurch der Konkurrenz überlegen sein
Kollokationen:
mit Adverbialbestimmung: wieder Oberwasser bekommen
Beispiele:
Durch die Hochwasserkatastrophe hat Bundeskanzler Gerhard Schröder wieder Oberwasser bekommen. Er läuft als Krisenmanager zur Höchstform auf, während die Unionsparteien und ihr Kanzlerkandidat Edmund Stoiber kräftig ins Schlingern gekommen sind. [Der Standard, 23.08.2002]
Die Astronauten auf der ISS (= International Space Station, Internationale Raumstation) sind mit genügend Proviant eingedeckt, sie werden es überleben. Trotzdem kommt der Fehlstart zur Unzeit. […] Kritiker, die die Sinnhaftigkeit der teuren Raumstation infrage stellen, werden noch mehr Oberwasser bekommen. Vermutlich gab es nie einen besseren Zeitpunkt, die Ära der ISS zu beenden. [Süddeutsche Zeitung, 13.10.2018]
Apple hat im hitzig laufenden Patentkrieg der Smartphone‑Hersteller Oberwasser bekommen. Die US‑Handelsbehörde ITC hat entschieden, dass der taiwanesische Rivale HTC in zwei Fällen Funktionen von Apple abgekupfert habe. [Die Zeit, 16.07.2011 (online)]
Es ist für eine aufgeklärte und moderne Gesellschaft wie die deutsche eigentlich eine Schande, dass es erst einer Katastrophe wie der in Fukushima bedurfte, damit die Atomkritiker wieder Oberwasser bekommen. [Rhein-Zeitung, 18.05.2011]
Oberwasser bekamen [am Kapitalmarkt] Häuser wie die Bank of America, die so mancher Investmentbanker langweilig fand: Institute, die auch Privat‑ und Firmenkundengeschäft betreiben und sich deshalb auch über Kundeneinlagen refinanzieren können. [Die Welt, 23.09.2008]
Doch er [der Schwimmer] will nicht aufgeben, will Oberwasser bekommen, sich für die WM 2007 und für Olympia 2008 qualifizieren. [Der Standard, 07.08.2006]

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) bestätigt fühlen · (sich) bestätigt sehen · (wieder) Oberwasser bekommen
Synonymgruppe
(das) Spiel machen (nach schwachem Auftakt) · (die) Führung übernehmen · ↗(ein Spiel) drehen · (jetzt) die stärkere Mannschaft sein · (jetzt) überlegen sein · Oberwasser bekommen · aus einem Rückstand einen Vorsprung machen  ●  ↗(ein Spiel) kehren  schweiz.
Assoziationen
  • zum Gegenangriff übergehen  ●  (den) Spieß umdrehen  fig.
Zitationshilfe
„Oberwasser bekommen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Oberwasser%20bekommen>, abgerufen am 22.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oberwasser behalten
Oberwasser
Oberverwaltungsgericht
Obertrikotage
Oberton
Oberwasser gewinnen
Oberwasser haben
Oberweite
Oberzahn
Oberzentrum