Objektebene, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Objektebene · Nominativ Plural: Objektebenen
WorttrennungOb-jekt-ebe-ne
WortzerlegungObjektEbene

Verwendungsbeispiele für ›Objektebene‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da Software heutzutage fast zwingend netzwerkfähig sein muß, ist Locking auf Objektebene ein integrierter Bestandteil von WinQuery.
C't, 1991, Nr. 8
Der Befehl sollte deshalb vor der Bearbeitung der Daten aufgerufen werden und eignet sich daher für ACTIVATE-Klauseln auf READ-Ebene oder WHEN-Klauseln auf Objektebene.
C't, 1995, Nr. 7
Zitationshilfe
„Objektebene“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Objektebene>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Objektbezug
objektbezogen
Objektbeziehung
Objektbereich
Objekt
Objektglas
Objektion
objektiv
Objektivation
objektivierbar