Obliquität

WorttrennungOb-li-qui-tät

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [veraltend] Unregelmäßigkeit
  2. 2. [Sprachwissenschaft] Abhängigkeit
  3. 3. [Medizin] Schrägstellung des kindlichen Schädels bei der Geburt
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
veraltend Unregelmäßigkeit
2.
Sprachwissenschaft Abhängigkeit
3.
Medizin Schrägstellung des kindlichen Schädels bei der Geburt
Zitationshilfe
„Obliquität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Obliquit%C3%A4t>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
oblique
Obligobuch
Obligo
obligieren
obligeant
Obliteration
obliterieren
Oblomowerei
oblong
Oblongtablette