Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Obrigkeitsglaube, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Nebenform Obrigkeitsglauben
Worttrennung Ob-rig-keits-glau-be ● Ob-rig-keits-glau-ben
Wortzerlegung Obrigkeit Glaube
Wortbildung  mit ›Obrigkeitsglaube‹ als Erstglied: obrigkeitsgläubig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Glaube an und Vertrauen in die Richtigkeit dessen, was die Obrigkeit sagt o. Ä.
Zitationshilfe
„Obrigkeitsglaube“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Obrigkeitsglaube>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Obrigkeitsdenken
Obrigkeit
Obreption
Obolus
Oboist
Obrigkeitsglauben
Obrigkeitsstaat
Obrist
Obsekration
Obsequiale