Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Obsequien

Worttrennung Ob-se-qui-en
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Exequien

Verwendungsbeispiele für ›Obsequien‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach den Obsequien in der Kirche Saint‑Jean wurde Dalayrac im Garten seines Landhauses in Fontenay‑sous‑Bois beigesetzt. [Girardon, Renée: Dalayrac. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 19551]
Zitationshilfe
„Obsequien“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Obsequien>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Obsequiale
Obsekration
Obrist
Obrigkeitsstaat
Obrigkeitsglauben
Observant
Observanz
Observation
Observator
Observatorium