Obstbau, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungObst-bau (computergeneriert)
WortzerlegungObstBau
eWDG, 1974

Bedeutung

Synonym zu Obstanbau

Thesaurus

Synonymgruppe
Obstanbau · Obstbau
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Obstbau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Obstbau‹.

Verwendungsbeispiele für ›Obstbau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Obstbau stieg von 9 389 000 t auf 38 216 000 t.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1959]
Denn im kommerziellen Obstbau hat die Vielfalt jedenfalls keinen Platz.
Die Zeit, 26.09.2011, Nr. 39
Wer großes Interesse für den Obstbau hat und sich auch schon größere Kenntnisse in allen Fragen dieses Gebietes aneignete, kann sich mit dem Spalierobstbau befassen.
Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 206
Um aber in der arbeitsarmen Zeit die Arbeitskapazität der Obstbaubrigade auszulasten, ist auch Gemüsebau in Verbindung mit dem Obstbau zweckmäßig.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 112
Die Landwirtschaft gehört der Vergangenheit an, Obstbau und Blumenzucht vielleicht ausgenommen.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 345
Zitationshilfe
„Obstbau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Obstbau>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Obstaufsatz
Obstanfall
Obstanbau
Obstablieferung
Obst
Obstbauer
Obstbaum
Obstbaumgarten
Obstbaumwiese
Obstbesteck