Obstbaumwiese, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Obstbaumwiese · Nominativ Plural: Obstbaumwiesen
WorttrennungObst-baum-wie-se
WortzerlegungObstbaumWiese

Thesaurus

Botanik
Synonymgruppe
Bitz · Bongert · Bungert · Obstbaumwiese · ↗Obstgarten · ↗Obstwiese  ●  ↗Streuobstwiese  fachspr., Hauptform
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Tische auf der Obstbaumwiese und im angrenzenden Wald sind vollbesetzt.
Süddeutsche Zeitung, 17.08.1994
Eine Obstbaumwiese soll zumindest weitgehend in die geplante Bebauung integriert werden.
Die Welt, 13.04.2006
Hinter seinem Haus sieht es beschaulich aus; auf der Obstbaumwiese grasen Schafe, dazwischen laufen ein paar Hühner herum, einen Taubenverschlag gibt es auch.
Süddeutsche Zeitung, 12.01.1994
Deshalb griff der Förderkreis "Freunde des Britzer Gartens" gestern ein, stellte auf der Obstbaumwiese nahe dem Eingang Mohriner Allee 32 Vogelscheuchen auf.
Bild, 29.05.2004
Ein Aufsteller kündigt eine Obstbaumwiese mit Rundwanderweg sowie die Begrünung öffentlicher Anlagen mit Pfaffenhütchen, Maulbeere, Walnuss, Blutpflaume und Weichselkirsche an.
Der Tagesspiegel, 16.11.2004
Zitationshilfe
„Obstbaumwiese“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Obstbaumwiese>, abgerufen am 24.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Obstbaumgarten
Obstbaum
Obstbauer
Obstbau
Obstaufsatz
Obstbesteck
Obstblüte
Obstcrème
Obstdarre
Obstdiät