Obstkonserve, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungObst-kon-ser-ve
WortzerlegungObstKonserve
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in einem Glas oder in einer Dose verschlossenes, haltbar gemachtes Obst

Typische Verbindungen
computergeneriert

Wein

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Obstkonserve‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er erzählt, warum die Obstkonserven aus Griechenland billiger sind als die aus Südafrika.
Süddeutsche Zeitung, 07.08.2002
Als er nach Oslo kommt, ist seine Mutter, eine sorgsame Hüterin von Obstkonserven und selbst gemachten Obstweinen, gerade gestorben.
Der Tagesspiegel, 16.11.2001
Angesichts der Größenordnung dieses Defizits ist es grotesk, die Ursache bei europäischen Subventionen für Obstkonserven oder bei koreanischen Diskriminierungen gegenüber amerikanischen Versicherungsagenten zu suchen.
Die Zeit, 13.09.1985, Nr. 38
Wenn der Winter länger anhält, dürfte die Knappheit, die in Gemüsekonserven besonders bei Spargel und Erbsen besteht, auch in Obstkonserven eintreten.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 02.03.1927
Sie betreffen Kraftwagen, eheliche und pharmazeutische Erzeugnisse, Maschinen, Textilien, Obstkonserven sowie Öle und Fette.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1962]
Zitationshilfe
„Obstkonserve“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Obstkonserve>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Obstkern
Obstkelter
Obstjahr
obstipieren
Obstipation
Obstkonservierung
Obstkorb
Obstkrem
Obstkreme
Obstkuchen