Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Obstschale, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Obst-scha-le
Wortzerlegung Obst Schale1
eWDG

Bedeutung

Schale, die das Obst umgibt
Beispiel:
der Boden war mit Obstschalen bedeckt

Verwendungsbeispiele für ›Obstschale‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die suggestiv belichteten Dinge wie die leere Obstschale der Mutter würde er ins Bild setzen. [Süddeutsche Zeitung, 07.11.2001]
Ganz vorsichtig streicht er über eine fast 200 Jahre alte Obstschale. [Bild, 12.07.2002]
Erst brennt die Obstschale, dann die Butter und die Umgebung und schließlich die eigene Kleidung. [Der Tagesspiegel, 21.12.2000]
Rohes Obst wird mit der Hand, nicht mit einer Gabel aus der Obstschale genommen. [Weber, Annemarie (Hg.), Die Hygiene der Schulbank, Wiesbaden: Falken-Verl. 1955, S. 226]
Hat er, seine Gäste erwartend, diese Obstschale auf dem Tisch des Hotelzimmers absichtlich stehenlassen? [Reich-Ranicki, Marcel: Mein Leben, Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt 1999, S. 336]
Zitationshilfe
„Obstschale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Obstschale#1>.

Weitere Informationen …

Obstschale, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Obst-scha-le
Wortzerlegung Obst Schale2
eWDG

Bedeutung

Schale zur Aufnahme von Obst
Beispiel:
auf dem Tisch stand eine Obstschale

Verwendungsbeispiele für ›Obstschale‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die suggestiv belichteten Dinge wie die leere Obstschale der Mutter würde er ins Bild setzen. [Süddeutsche Zeitung, 07.11.2001]
Ganz vorsichtig streicht er über eine fast 200 Jahre alte Obstschale. [Bild, 12.07.2002]
Erst brennt die Obstschale, dann die Butter und die Umgebung und schließlich die eigene Kleidung. [Der Tagesspiegel, 21.12.2000]
Rohes Obst wird mit der Hand, nicht mit einer Gabel aus der Obstschale genommen. [Weber, Annemarie (Hg.), Die Hygiene der Schulbank, Wiesbaden: Falken-Verl. 1955, S. 226]
Hat er, seine Gäste erwartend, diese Obstschale auf dem Tisch des Hotelzimmers absichtlich stehenlassen? [Reich-Ranicki, Marcel: Mein Leben, Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt 1999, S. 336]
Zitationshilfe
„Obstschale“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Obstschale#2>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Obstsalat
Obstsaft
Obstruktionstaktik
Obstruktionspolitik
Obstruktionsmanöver
Obstschaumwein
Obstscheune
Obstschnaps
Obstschwemme
Obstschädling