Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Obszönität, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Obszönität · Nominativ Plural: Obszönitäten
Aussprache 
Worttrennung Ob-szö-ni-tät · Obs-zö-ni-tät
Grundformobszön
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
das Obszönsein
2.
obszöne Darstellung, Äußerung
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

obszön · Obszönität
obszön Adj. ‘das Schamgefühl verletzend, unanständig, schlüpfrig, zotig’, Entlehnung (obscoen, obscen, Anfang 18. Jh.) aus lat. obscēnus, obscaenus ‘anstößig, unanständig, abscheulich, unsittlich’, Rückbildung aus *obscaenāre ‘Schmutz über etw. verbreiten’; zu lat. caenum ‘Schmutz, Kot, Unflat’. Obszönität f. (18. Jh.), lat. obscēnitās (Genitiv obscēnitātis), auch obscaenitās. Vgl. frz. obscène Adj. und obscénité f. (16. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Anstößigkeit · Anzüglichkeit · Frivolität · Obszönität · Pikanterie · Schamlosigkeit · Schlüpfrigkeit · Zweideutigkeit · sexuelle Anspielung

Typische Verbindungen zu ›Obszönität‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Obszönität‹.

Verwendungsbeispiele für ›Obszönität‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Begriff Obszönität hat mit rationalem Denken nichts zu tun. [C't, 1993, Nr. 1]
Er zieht an, wo er abstößt; seine Macht gründet in ihrer Obszönität. [Die Zeit, 15.03.1996, Nr. 12]
In diesem „Füttern“ ist mehr Obszönität als in jeder denkbaren Vereinigung. [Die Zeit, 09.02.1987, Nr. 06]
Sie wollen lernen, sich nicht mehr zu fürchten vor Tabus, vor Obszönität, vor einander. [Die Zeit, 15.04.1977, Nr. 16]
Poetische Obszönitäten waren nicht nur den Liedern, die man in die Bühnenwerke jener Zeit einlegte, eigentümlich. [Westrup, Jack Allan u. a.: England. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1954], S. 24063]
Zitationshilfe
„Obszönität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Obsz%C3%B6nit%C3%A4t>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Obstzüchter
Obstzeit
Obstwiese
Obstwein
Obstwasser
Obturation
Obturator
Obus
Obödienz
Occhiarbeit