Ochsenhorn

Grammatik Substantiv
Worttrennung Och-sen-horn

Verwendungsbeispiele für ›Ochsenhorn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann setzt der Titelverteidiger mit Schwung das Ochsenhorn an und röhrt los. [Die Welt, 29.09.2003]
Dazu werden zumeist Hilfsmittel wie etwa Ochsenhörner oder spezielle Plastikröhren benutzt. [Die Zeit, 02.02.2007 (online)]
Neben einem eisernen Gürtelhaken und einem Sapropelit‑Armring fand sich reicher Goldschmuck, darunter die Endstücke von 2 goldplattierten verzierten Ochsenhörnern (Trinkhörnern) mit Teilen der Aufhängevorrichtung. [o. A.: Lexikon der Kunst - K. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 19838]
Zitationshilfe
„Ochsenhorn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ochsenhorn>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ochsengespann
Ochsengeschirr
Ochsengalle
Ochsenfuhrwerk
Ochsenfrosch
Ochsenkarren
Ochsenknecht
Ochsenkopf
Ochsenkotelett
Ochsenkutscher