Ofenbau, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungOfen-bau (computergeneriert)
WortzerlegungOfenBau

Verwendungsbeispiele für ›Ofenbau‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Weg vom Ofenbau zur Hochtechnologie ist noch nicht zu Ende.
o. A.: Ofen mit High-Tech. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Als man vom Ofenbau allein nicht mehr leben konnte, legte er auch Fliesen.
Der Tagesspiegel, 01.10.2004
Ja, sie war interessiert an den vielen Geheimnissen des riesigen Ofenbaus, interessiert an dem Kampf um das Eisen, an allem, an allem war sie interessiert.
Marchwitza, Hans: Roheisen, Berlin: Verlag Tribüne Berlin 1955, S. 629
Die Firma Kago wurde 1972 als Schornsteinbau-Firma gegründet, hat aber längst einen guten Namen im Kamin- und Ofenbau.
Bild, 20.01.1999
Zitationshilfe
„Ofenbau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ofenbau>, abgerufen am 04.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ofenbank
Ofenauskleidung
Ofenaufsatz
Ofen
Öfchen
Ofenbauer
Ofenbesen
Ofenblech
Ofenbühne
Ofenecke