Ofenklappe

GrammatikSubstantiv
WorttrennungOfen-klap-pe
WortzerlegungOfenKlappe
eWDG, 1974

Bedeutung

Klappe, die die Luftzufuhr zu einem Ofen regelt
Beispiele:
die Ofenklappe öffnen
umgangssprachlichdie Ofenklappe aufmachen, zumachen

Verwendungsbeispiele für ›Ofenklappe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Ofenklappe wird geöffnet, der Sarg gleitet hinein, er entzündet sich in der Heißluft sofort.
Die Zeit, 22.11.1968, Nr. 47
Esther öffnete die Ofenklappe, wartete den ersten Hitzeschwall ab und zog dann vorsichtig den Römertopf mit dem dampfenden, duftenden Fleisch heraus.
Düffel, John von: Houwelandt, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2004, S. 242
Jiří Klůfa, der Leiter des Krematoriums, lässt Interessierte durch die Ofenklappe gucken.
Die Zeit, 20.06.2011, Nr. 25
Zitationshilfe
„Ofenklappe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ofenklappe>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ofenkitt
Ofenkartoffel
Ofenkachel
Ofenholz
Ofenhocker
Ofenknie
Ofenkrücke
Ofenlack
Ofenloch
Ofenplatte