Ofenruß

GrammatikSubstantiv
WorttrennungOfen-ruß (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele für ›Ofenruß‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zur Abschreckung der Schädlinge streut man weißen Sand, Ofenruß, Holzasche.
Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 315
Lorenz Rundel bezog diese Äußerung jedoch darauf, daß seine Frau einmal nach dem Ofenrußen Teig angerührt habe, ohne sich zwischendurch die Hände gewaschen zu haben.
Die Zeit, 27.03.1964, Nr. 13
Zitationshilfe
„Ofenruß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ofenru%C3%9F>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ofenrost
Ofenröhre
Ofenrohr
Ofenring
Ofenplatte
Ofensau
Ofenschippe
Ofenschirm
Ofenschwärze
Ofensetzer