Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ofenwärme, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ofenwärme · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Ofen-wär-me
Wortzerlegung Ofen Wärme
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
eine angenehme Ofenwärme breitete sich aus

Verwendungsbeispiele für ›Ofenwärme‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er drehte und wendete sich also freudig in der Ofenwärme, dass der alte Fauteuil verdächtig knarzte und ächzte. [Süddeutsche Zeitung, 28.12.2004]
Zitationshilfe
„Ofenwärme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ofenw%C3%A4rme>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ofenwinkel
Ofentür
Ofensockel
Ofensetzer
Ofenschwärze
Off
Off-Label-Deal
Off-off-Bühne
Offbeat
Offenbarkeit