Offizialvergehen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungOf-fi-zi-al-ver-ge-hen
Wortzerlegungoffizial-Vergehen
eWDG, 1974

Bedeutung

Vergehen, das gerichtlich verfolgt werden muss, auch wenn kein Antrag eines Bürgers vorliegt
Zitationshilfe
„Offizialvergehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Offizialvergehen>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Offizialprinzip
Offizialmaxime
Offizialdelikt
Offizialat
offizial-
Offizialverteidiger
Offiziant
offiziell
Offizielle
offiziellerseits