Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Offizier, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Offiziers · Nominativ Plural: Offiziere
Aussprache  [ɔfiˈʦiːɐ̯]
Worttrennung Of-fi-zier
Herkunft aus gleichbedeutend officiermfrz < officiariusmlat ‘Beamter, (Kriegs-)‍Bediensteter’
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Angehöriger der höchsten Laufbahngruppe in Streitkräften oder auch polizeilichen oder paramilitärischen Organisationen
Offiziere sind mit der Führung und Ausbildung der ihnen unterstellten Einheiten beauftragt und haben gegenüber den niedrigeren Laufbahngruppen (Unteroffiziere und Mannschaften, gegebenenfalls Fähnriche) Befehlsbefugnis. Sie gliedern sich in die Dienstgradgruppen der Leutnante (NATO-Rangcode OF-1), Hauptleute (OF-2), Stabsoffiziere (OF-3 bis OF-5) und Generale (OF-6 bis OF-10), gegebenenfalls auch Offiziersanwärter (Student Officer, OF-D).
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein ranghöherer, hochrangiger, kommandierender, verantwortlicher Offizier
als Akkusativobjekt: Offiziere ausbilden, schulen, [als Berater] entsenden, [wegen Kriegsverbrechen] verhaften, entlassen, freisprechen, begnadigen
mit Genitivattribut: ein Offizier der Armee, Wehrmacht, Ehrenlegion, Luftwaffe, Marine, des Heeres, Generalstabs
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Offizier im Generalstab, Generalsrang, in Uniform, Zivil, an der Führungsakademie
als Genitivattribut: der Putsch, Putschversuch, Befehl, die Clique, Gruppe, das Kommando der Offiziere
in Koordination: Offiziere, Unteroffiziere und Mannschaften, Matrosen; Offiziere und Zivilisten, Beamte
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Putschversuch, die Verhaftung von Offizieren; die Beförderung zum Offizier
Beispiele:
Der Unteroffizier sei nicht der einzige KSK‑Soldat (= Soldat des Kommandos Spezialkräfte), der bei der MAD‑Operation (= Operation des Militärischen Abschirmdienstes) wegen Rechtsextremismus im Visier ist. Auch zwei Stabsoffiziere stünden unter Verdacht. Sie sollen auf einer privaten Feier des Unteroffiziers den Hitlergruß gezeigt haben. Einem der beiden Offiziere wurde die Ausübung des Dienstes verboten, der andere Offizier wird vom MAD als »Verdachtsfall« geführt. [Die Welt, 02.12.2019]
Offiziere der griechischen Polizei vermuten, dass eine linke Untergrundorganisation namens »Verschwörung der Feuerzellen« hinter dem Anschlag steckt. [Der Spiegel, 25.05.2017 (online)]
In der Nähe von Jalta wurde ein hochrangiger Offizier des ukrainischen Grenzschutzes auf der Krim als Geisel genommen, bestätigte der ukrainische Grenzschutz. [Die Zeit, 05.03.2014]
Hausarrest, leichteste militär. Freiheitsstrafe, die in der Wohnung des Bestraften verbüßt wird, im Deutschen Militärstrafgesetzbuch bei Offizieren Stubenarrest, bei Unteroffizieren und Mannschaften Kasernenarrest genannt. [Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon. Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 30441]
Jetzt waren die jungen Herren längst alle Kadetten oder standen als Leutnants in der Armee, und die Schwestern mussten mit verdienen helfen, damit die Offiziere nur einigermassen standesgemäss leben konnten. [Duncker, Dora: Großstadt. In: Deutsche Literatur von Frauen. Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1900], S. 17588]

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Offizier m. ‘Befehlshaber über Soldaten’, entlehnt (Mitte 16. Jh., geläufig seit dem Dreißigjährigen Krieg) aus gleichbed. mfrz. frz. officier, afrz. oficier ‘Beamter’, das auf mlat. officiarius ‘Bediensteter, Beamter’ zurückgeht, eine Bildung zu lat. officium ‘Pflicht, Verpflichtung, Schuldigkeit, Dienstleistung, Amt’ (s. offiziell). Voraus geht im 15./16. Jh., ebenfalls nach frz. Vorbild, der Gebrauch des Wortes im Sinne von ‘höherer Beamter (bei Hofe)’.

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Offizier [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Offizier‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Offizier‹.

Zitationshilfe
„Offizier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Offizier>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Offizielle
Offiziant
Offizialverteidiger
Offizialvergehen
Offizialprinzip
Offizieranwärter
Offiziercasino
Offiziercorps
Offizierfamilie
Offizierheim