Offizierskreis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Offizierskreises · Nominativ Plural: Offizierskreise · wird meist im Plural verwendet
Nebenform Offizierkreis · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Offizierkreises · Nominativ Plural: Offizierkreise · wird meist im Plural verwendet
WorttrennungOf-fi-ziers-kreis · Of-fi-zier-kreis
WortzerlegungOffizierKreis
eWDG, 1974

Bedeutung

die gesellschaftliche Gruppe der Offiziere und ihrer Familien
Beispiel:
Es wird dich vor der Oberflächlichkeit der Offizierskreise bewahren [RennKindheit200]

Verwendungsbeispiele für ›Offizierskreis‹, ›Offizierkreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bewegung erfaßte auch die Offizierskreise und drang in das Heer ein.
Brandenburg, H.: Gemeinschaftsbewegung. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 2247
In Offizierskreisen hat man versucht, mich herabzusetzen und meine Ehre anzugreifen.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 13.03.1924
Sie sprachen eben davon, daß in den Offizierskreisen debattiert worden sei.
o. A.: Achtundsiebzigster Tag. Montag, 11. März 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 1280
Nach anderer Darstellung sei Ramirez unter dem Druck nationalistischer Offizierskreise zurückgetreten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1945]
Man machte sich Illusionen über die kriegerische Stimmung in unserem Volk und Heer und selbst in höheren Offizierskreisen, sagt Herr von Romberg.
Schädlich, Hans Joachim: Tallhover, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 142
Zitationshilfe
„Offizierskreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Offizierskreis>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Offizierkorps
Offizierkasino
Offizierheim
Offizierfamilie
Offiziercorps
Offizierlaufbahn
Offiziermesse
Offizierrang
Offiziersanwärter
Offiziersbursche