Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Offiziersheim, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Offiziersheim(e)s · Nominativ Plural: Offiziersheime
Nebenform Offizierheim · Substantiv · Genitiv Singular: Offizierheim(e)s · Nominativ Plural: Offizierheime
Worttrennung Of-fi-ziers-heim ● Of-fi-zier-heim
Wortzerlegung Offizier Heim

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Messe · Offiziersheim · Offizierskasino · Offiziersmesse  ●  Offizierheim  fachspr. · Offizierkasino  fachspr. · Offiziermesse  fachspr., militärisch
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Offiziersheim‹, ›Offizierheim‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im früheren Offiziersheim ist ein Hotel mit 16 Zimmern entstanden. [Der Tagesspiegel, 12.10.2003]
Das daraus hervorgehende Offiziersheim existierte bis zum Ende des Ersten Weltkriegs. [Süddeutsche Zeitung, 14.09.1999]
Um den Kulturschock besser überwinden zu können, mußten im Offiziersheim wieder einige Bierchen daran glauben. [Süddeutsche Zeitung, 11.08.1994]
Aus der ehemaligen Empfangshalle des Offiziersheims ist ein multifunktioneller Konzertsaal mit 200 Sitzplätzen geworden. [Süddeutsche Zeitung, 21.08.2000]
So sollen nach Vorstellungen der Heimleiter alle Betreuungseinrichtungen, also auch die Offiziersheime nur noch privat geführt werden. [Die Welt, 12.09.2000]
Zitationshilfe
„Offiziersheim“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Offiziersheim>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Offiziersfamilie
Offiziersehre
Offiziersdienstgrad
Offiziersdegen
Offizierscorps
Offiziersideal
Offiziersjunta
Offizierskajüte
Offizierskamarilla
Offizierskasino