Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ohrclip, der

Alternative Schreibung Ohrklipp
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ohrclips · Nominativ Plural: Ohrclips
Aussprache 
Worttrennung Ohr-clip ● Ohr-klipp (computergeneriert)
Wortzerlegung Ohr Clip1
Rechtschreibregeln § 32 (2), § 2
eWDG

Bedeutung

am Ohr festgeklemmter modischer Schmuck

Typische Verbindungen zu ›Ohrclip‹ (berechnet)

passend

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Ohrclip‹ und ›Ohrklipp‹.

Verwendungsbeispiele für ›Ohrclip‹, ›Ohrklipp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Übertragung der Pulswerte zum Computer erfolgt über einen Ohrclip. [Der Tagesspiegel, 05.01.2003]
Wahlweise als Armband mit Fingerclip oder als Oberarmmanschette mit Ohrclip läßt sich die Sauerstoffsättigung des Blutes messen. [Die Welt, 16.11.2005]
Eine versteckte Kamera enttarnt die Intrigen der Frau Kröse im Fitneßstudio, ein filmender Ohrclip hält die Bosheiten ihres Ehemanns fest. [Süddeutsche Zeitung, 24.02.1994]
Zitationshilfe
„Ohrclip“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ohrclip>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ohr
Ohnmachtshappen
Ohnmachtsgefühl
Ohnmachtsanwandlung
Ohnmachtsanfall
Ohren wie ein Luchs haben
Ohrenarzt
Ohrenbeichte
Ohrenbläser
Ohrenbläserei