Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ohrspeicheldrüse

Worttrennung Ohr-spei-chel-drü-se
Wortzerlegung Ohr Speicheldrüse
Wortbildung  mit ›Ohrspeicheldrüse‹ als Erstglied: Ohrspeicheldrüsenentzündung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Anatomie bei Mensch und Säugetier   zwischen Unterkiefer und äußerem Gehörgang liegende Speicheldrüse

Thesaurus

Anatomie
Synonymgruppe
Ohrspeicheldrüse  ●  Glandula parotidea  fachspr. · Parotis  fachspr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Ohrspeicheldrüse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es handelt sich dabei um eine akute Entzündung der Ohrspeicheldrüse. [Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 407]
Gut zwei Drittel der in der Ohrspeicheldrüse auftretenden Tumore sind gutartig. [Die Zeit, 26.04.2013, Nr. 18]
Vilanova hatte sich kurz vor Weihnachten zum zweiten Mal wegen eines Krebsleidens an der Ohrspeicheldrüse operieren lassen müssen. [Die Zeit, 29.12.2012 (online)]
Die Fans informierte er in einem Online‑Video vom Tumor in der Ohrspeicheldrüse. [Die Zeit, 06.05.2012 (online)]
Er war bereits stark gezeichnet von einem eine Gesichtshälfte überziehenden Tumor der Ohrspeicheldrüse. [Süddeutsche Zeitung, 05.12.2002]
Zitationshilfe
„Ohrspeicheldrüse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ohrspeicheldr%C3%BCse>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ohrschmuck
Ohrring
Ohrpinsel
Ohrpfropf
Ohrperle
Ohrspeicheldrüsenentzündung
Ohrspülung
Ohrstecker
Ohrstöpsel
Ohrtrompete