Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Okklusion, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Okklusion · Nominativ Plural: Okklusionen
Aussprache 
Worttrennung Ok-klu-si-on
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
veraltet Einschließung, Verschließung
2.
Medizin krankhafter Verschluss eines Hohlorgans
3.
Zahnmedizin normale Stellung, lückenloses Aufeinandertreffen der Zähne von Ober- und Unterkiefer beim Biss
4.
Meteorologie Zusammentreffen von Kalt- und Warmfront (wobei die Warmfront immer mehr eingeschnürt wird)

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Verstopfung  ●  Obstruktion  fachspr. · Okklusion  fachspr. · Verschluss  fachspr., Hauptform
Zitationshilfe
„Okklusion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Okklusion>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Okkasionalismus
Okkasion
Okka
Okeanide
Okay
Okklusiv
Okklusivpessar
Okklusivverband
Okkultismus
Okkultist