Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Oktoberfest, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Oktoberfest(e)s · Nominativ Plural: Oktoberfeste
Aussprache  [ɔkˈtoːbɐˌfɛst]
Worttrennung Ok-to-ber-fest
Wortzerlegung Oktober Fest
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

im Oktober stattfindendes Volksfest
Beispiele:
In Falkensee findet am Wochenende ein Oktoberfest mit Schnäppchenmarkt statt. [Berliner Zeitung, 22.10.1994]
Wenn jährlich eine Fußballeuropameisterschaft stattfände[…], wenn außerhalb des Stadions ein Oktoberfest mit Karnevalsumzug stattfände und in der Halbzeitpause ein Mark Forster aufträte […] und wenn dann, zum Anpfiff, ein Drittel des Landes vor dem Bildschirm kleben würde – das entspräche in etwa dem Spektakel Super Bowl. [Die Welt, 03.02.2018]
»Es kann doch nicht sein, dass es überall ein Oktoberfest gibt, in den USA, in Vietnam und sonstwo«, sagt Schneider, »nur unser nächster Nachbar Frankreich hat keines!« [Süddeutsche Zeitung, 06.10.2017]
Dieses Treffen in Schirnding Ist seit Jahr und Tag eingeführt. Es ist praktisch das Kirchweihtreffen der Bürger von Eger und geht bis auf das Mittelalter zurück, Es ist kein Treffen wie der Sudetendeutsche Tag, sondern ein Heimatfest – ein Oktoberfest mit Zelten und Würstelbuden. [Der Spiegel, 29.07.1968]
spezieller das seit 1810 in München jährlich im Herbst stattfindende große Volksfest
Angelehnt an den Namen des Veranstaltungsorts, der Münchner Theresienwiese, wird sowohl das Volksfest als auch der Veranstaltungsort selbst oft als Wiesn (»die Wiesn findet im Herbst statt«, »das Zelt auf der Wiesn«) bezeichnet.
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: das Münchner Oktoberfest
Beispiele:
Es war die Geburtsstunde des Hofbräuhauses. Seitdem wird in staatlichem Auftrag in München Bier gebraut. Schon 1607 wurde die ursprüngliche Brauerei zu klein, und das Hofbräuhaus zog ans Münchner Platzl, wo es bis heute steht. Gut 200 Jahre später, im Jahr 1810, fand das erste Oktoberfest statt – auch damals schon mit dabei: das Bier von Hofbräu, das auch der bayerische König trank. [Welt am Sonntag, 13.09.2015]
Hollywoodstar Meryl Streep (69) und der Bildhauer Don Gummer (72) sind seit mehr als 40 Jahren verheiratet. […] Ihre goldene Hochzeit feierten sie dort, wo sie auch ihren Polterabend verbrachten: in einem Zelt auf dem Oktoberfest. [Bild am Sonntag, 12.05.2019]
Das größte und weltbekannteste Fest der Bayern aber ist das Münchener Oktoberfest, das ursprünglich bei seiner Begründung im Jahre 1810 nur ein großes Rennfest war und allmählich zu einem großen, bayerischen Zentralfest wurde, mit dem meistens auch eine landwirtschaftliche Ausstellung verbunden wird. [Völkischer Beobachter (Bayernausgabe), 02.03.1930]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Oktoberfest · Wiesn
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Oktoberfest‹ (berechnet)

Absage Auflage Auftakt Besuch Besucher Drogenszene Fußballclub Haupteingang Kolpingsfamilie absagen ausverkaufen besuchen diesjährig dissener eröffnen feiern heurig hollageer muenchner mühlheimer münchener münchner münsteraner osterberger paulaner_brauerei_gmbh_&_co_kg rosa veranstalten wersener zünftig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Oktoberfest‹.

Zitationshilfe
„Oktoberfest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Oktoberfest>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oktober
Oktett
Oktavseite
Oktavlage
Oktavheft
Oktoberhimmel
Oktoberrevolution
Oktobertag
Oktobrist
Oktode