Oktogon

WorttrennungOk-to-gon (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Achteck
b)
Gebäude mit achteckigem Grundriss

Thesaurus

Synonymgruppe
Achteck · ↗Oktagon · Oktogon
Oberbegriffe
  • Figur · geometrische Figur

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kuppel Platz Turm

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Oktogon‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So kann das ursprüngliche "Oktogon" (Achteck) der Bauten um den Platz wieder entstehen.
Bild, 07.09.2005
So schnell soll auch das Oktogon des Leipziger Platzes wieder wachsen.
Der Tagesspiegel, 02.01.2001
Ebenfalls von hohem künstlerischen Wert ist die Gruppe der Pieta im Oktogon der Kirche, das Werk eines unbekannten Künstlers aus dem Hochbarock.
Süddeutsche Zeitung, 20.11.1998
Die Denkmalspflege kümmert sich um die Erhaltung der komplizierten Anlagen in einem Oktogon.
Die Zeit, 26.12.1975, Nr. 53
Bei den Grundrissen bevorzugt H. eine aus Oktogonen bestehende Zellenstruktur.
o. A.: Lexikon der Kunst - H. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 17620
Zitationshilfe
„Oktogon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Oktogon>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oktodez
Oktode
Oktobrist
Oktobertag
Oktoberrevolution
Oktonar
oktoploid
Oktopode
Oktroi
oktroyieren