Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Oktogon

Worttrennung Ok-to-gon (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Achteck
b)
Gebäude mit achteckigem Grundriss

Thesaurus

Synonymgruppe
Achteck · Oktagon · Oktogon
Oberbegriffe
  • Figur · geometrische Figur

Typische Verbindungen zu ›Oktogon‹ (berechnet)

Ecke blau überkuppeltes

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Oktogon‹.

Verwendungsbeispiele für ›Oktogon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Denkmalspflege kümmert sich um die Erhaltung der komplizierten Anlagen in einem Oktogon. [Die Zeit, 26.12.1975, Nr. 53]
Auch ist schwer zu begreifen, wie "das geschlossene Oktogon des Leipziger Platzes. [Süddeutsche Zeitung, 18.05.2001]
Ebenfalls von hohem künstlerischen Wert ist die Gruppe der Pieta im Oktogon der Kirche, das Werk eines unbekannten Künstlers aus dem Hochbarock. [Süddeutsche Zeitung, 20.11.1998]
So kann das ursprüngliche "Oktogon" (Achteck) der Bauten um den Platz wieder entstehen. [Bild, 07.09.2005]
Dann wäre der Leipziger Platz in seiner historischen achteckigen Gestalt (Oktogon) komplett bebaut. [Der Tagesspiegel, 25.10.2001]
Zitationshilfe
„Oktogon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Oktogon>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Oktodez
Oktode
Oktobrist
Oktobertag
Oktoberrevolution
Oktonar
Oktopode
Oktopus
Oktroi
Okular