Olympia, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Olympias · Nominativ Plural: Olympien
Aussprache
WorttrennungOlym-pia
HerkunftGriechisch
Wortbildung mit ›Olympia‹ als Erstglied: ↗Olympiaabzeichen · ↗Olympiabewerbung · ↗Olympiaboykott · ↗Olympiadelegation · ↗Olympiadorf · ↗Olympiadritte · ↗Olympiagold · ↗Olympiajahr · ↗Olympiakandidat · ↗Olympiakämpfer · ↗Olympiamannschaft · ↗Olympiamedaille · ↗Olympiaqualifikation · ↗Olympiasieg · ↗Olympiasieger · ↗Olympiasiegerin · ↗Olympiastadt · ↗Olympiateilnehmer · ↗Olympiatraum · ↗Olympiavierte · ↗Olympiazweite · ↗olympiareif · ↗olympiaverdächtig
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
nur im Singular
Stätte der antiken Olympischen Spiele
Beispiel:
das olympische Feuer wird von Olympia in das jeweilige Stadion gebracht
2.
gehoben die Olympischen Spiele
Beispiele:
Olympia beginnt
Olympia erleben wollen
die Geschichte Olympias

Thesaurus

Synonymgruppe
Olympia · Olympische Spiele  ●  ↗Olympiade  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Athlet Ausgrabung Bewerberstadt Bewerbung Bronze EM Europameisterschaft Fußball-WM Generalprobe Gold Goldmedaille Hain Medaille Qualifikation Qualifikationsturnier Quotenplatz Silber Startplatz Ticket Vorbereitung WM Weltmeisterschaft Zeustempel antik bewerben entzünden nominieren qualifizieren starten trainieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Olympia‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Olympia ist das Ereignis, dafür gebe ich noch einmal alles.
Die Welt, 01.10.2005
Es rächt sich zudem, nicht mit den besten Spielern bei Olympia anzutreten.
Der Tagesspiegel, 29.08.2004
Unsere Olympia ist in ihrem Verhalten zum Kater bestimmt anormal.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1921. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1921], S. 223
In diesem Schreiben wurde uns mitgeteilt, daß es für die »Bewegung« doch von besonderem Interesse sein müßte, mitzuhelfen, Olympia 2000 in Berlin zu verhindern.
Hasselbach, Ingo u. Bonengel, Winfried: Die Abrechnung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1993], S. 108
Schon 1874 wurden die Ausgrabungen von Olympia beschlossen und die Gelder dazu bis zu dem Jahre 1880 anstandslos bewilligt.
Bode, Wilhelm von: Mein Leben, 2 Bde. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1930], S. 1827
Zitationshilfe
„Olympia“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Olympia>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Olymp
Ölwechsel
Ölwanne
Ölvorrat
Ölvorkommen
Olympia-Teilnahme
Olympiaabzeichen
Olympiaauswahl
Olympiabewerbung
Olympiaboykott