Olympiajahr, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungOlym-pia-jahr
WortzerlegungOlympiaJahr
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
das Jahr 2012 war ein Olympiajahr

Typische Verbindungen zu ›Olympiajahr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Olympiajahr‹.

Verwendungsbeispiele für ›Olympiajahr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie merkte, sie war nicht so stark wie im Olympiajahr.
Süddeutsche Zeitung, 17.02.1995
Die Situation spitzt sich im Olympiajahr auf eine nur noch idiotisch zu nennende Weise zu.
Die Zeit, 07.02.1972, Nr. 06
Ausgerechnet im Olympiajahr war er von starken gesundheitlichen Problemen geplagt worden.
Der Tagesspiegel, 25.09.2000
Im Inland will es sein Apothekennetz von 600 auf 1000 bis zum Olympiajahr 2008 ausbauen.
Die Welt, 13.12.2005
Die einstige Übermacht der deutschen Dressurreiter, so scheint es, wankt im Olympiajahr.
Die Welt, 02.04.2004
Zitationshilfe
„Olympiajahr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Olympiajahr>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Olympiagold
Olympiagelände
Olympiadritte
Olympiadorf
Olympiadelegation
Olympiakader
Olympiakämpfer
Olympiakandidat
Olympiamannschaft
Olympiamedaille