Olympiastadion, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Olympiastadions · Nominativ Plural: Olympiastadien
WorttrennungOlym-pia-sta-di-on
WortzerlegungOlympiaStadion
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

für die Austragung der Olympischen Spiele gebautes, vorgesehenes Stadion
Beispiele:
Geplant ist, [bei der Fußball-WM] in zwölf Stadien in elf Städten zu spielen. Zehn Stadien sind Neubauten, zwei, die Olympiastadien in Moskau und Sotschi, werden umgebaut. [Neue Zürcher Zeitung, 24.07.2015]
Hertha BSC trägt mit Unterbrechungen seit 1963 seine Heimspiele im Berliner Olympiastadion aus, welches anlässlich der Olympischen Sommerspiele 1936 erbaut wurde. [Balhauff, Werner, Hertha BSC Berlin. neobooks 2014]

Typische Verbindungen zu ›Olympiastadion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Olympiastadion‹.

Zitationshilfe
„Olympiastadion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Olympiastadion>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Olympiasiegerin
Olympiasieger
Olympiasieg
olympiareif
Olympiaqualifikation
Olympiastadt
Olympiastützpunkt
Olympiateilnahme
Olympiateilnehmer
Olympiateilnehmerin