Olympiateilnehmer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Olympiateilnehmers · Nominativ Plural: Olympiateilnehmer
Aussprache  [oˈlʏmpi̯aːˌtaɪ̯lneːmɐ]
Worttrennung Olym-pia-teil-neh-mer
Wortzerlegung Olympia Teilnehmer
Wortbildung  mit ›Olympiateilnehmer‹ als Erstglied: Olympiateilnehmerin
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Sportler, der an einer Olympiade teilnimmt, teilgenommen hat

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Olympiasportler · Olympionike · Teilnehmer an den Olympischen Spielen  ●  Olympiateilnehmer  ugs. · Teilnehmer einer Olympiade  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Olympiateilnehmer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Olympiateilnehmer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Olympiateilnehmer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nicht weniger als fünf Trainer, sämtlich ehemalige Olympiateilnehmer, leiteten die umfangreichen Vorbereitungen. [Die Zeit, 26.01.1970, Nr. 04]
Der Olympiateilnehmer blieb nach seiner Karriere dem Sport als Kampfrichter treu. [Bild, 23.12.2000]
Im österreichischen Bad Goisern unterrichtet Sepp Lichtenegger, zweimaliger Olympiateilnehmer im Skispringen, die Kunst des Brettfliegens. [konkret, 16.01.1989]
Damals, in den dreißiger Jahren, mußten Olympiateilnehmer noch reine Amateure sein. [Süddeutsche Zeitung, 02.07.1996]
Wer von den heutigen Olympiateilnehmern ist noch ein Amateur im überlieferten Sinne? [Die Zeit, 08.03.1956, Nr. 10]
Zitationshilfe
„Olympiateilnehmer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Olympiateilnehmer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Olympiateilnahme
Olympiastützpunkt
Olympiastadt
Olympiastadion
Olympiasiegerin
Olympiateilnehmerin
Olympiatraum
Olympiavierte
Olympiazweite
Olympier