Olympiateilnehmer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache [oˈlʏmpi̯aːˌtaɪ̯lneːmɐ]
WorttrennungOlym-pia-teil-neh-mer
WortzerlegungOlympiaTeilnehmer
Wortbildung mit ›Olympiateilnehmer‹ als Erstglied: ↗Olympiateilnehmerin
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sportler, der an einer Olympiade teilnimmt, teilgenommen hat

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Olympiasportler · ↗Olympionike · Teilnehmer an den Olympischen Spielen  ●  Olympiateilnehmer  ugs. · Teilnehmer einer Olympiade  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Olympiateilnehmer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Olympiateilnehmer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Olympiateilnehmer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nicht weniger als fünf Trainer, sämtlich ehemalige Olympiateilnehmer, leiteten die umfangreichen Vorbereitungen.
Die Zeit, 26.01.1970, Nr. 04
Der Olympiateilnehmer blieb nach seiner Karriere dem Sport als Kampfrichter treu.
Bild, 23.12.2000
Im österreichischen Bad Goisern unterrichtet Sepp Lichtenegger, zweimaliger Olympiateilnehmer im Skispringen, die Kunst des Brettfliegens.
konkret, 16.01.1989
Damals, in den dreißiger Jahren, mußten Olympiateilnehmer noch reine Amateure sein.
Süddeutsche Zeitung, 02.07.1996
Wer von den heutigen Olympiateilnehmern ist noch ein Amateur im überlieferten Sinne?
Die Zeit, 08.03.1956, Nr. 10
Zitationshilfe
„Olympiateilnehmer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Olympiateilnehmer>, abgerufen am 03.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Olympiateilnahme
Olympiastützpunkt
Olympiastadt
Olympiastadion
Olympiasiegerin
Olympiateilnehmerin
Olympiatraum
olympiaverdächtig
Olympiavierte
Olympiazweite