Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Omophagie

Worttrennung Omo-pha-gie
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

das Verschlingen des rohen Fleisches eines Opfertieres (um sich die Kraft des darin verkörperten Gottes anzueignen, z. B. im antiken Dionysoskult)
Zitationshilfe
„Omophagie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Omophagie>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Omnizid
Omnivore
Omniumversicherung
Omnium
Omniszienz
Omophorion
Omphalitis
Omphazit
On
Onager