Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Onager

Worttrennung Ona-ger (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
in Südwestasien heimischer Halbesel
2.
im antiken Rom   Wurfmaschine

Verwendungsbeispiele für ›Onager‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für den Nachwuchs seiner Kolibris, Pumas und Onager ist Augsburg weltweit bekannt. [Süddeutsche Zeitung, 05.04.2001]
In der Julihitze machen selbst die Höcker der Kamele und die Ohren der Onager, der afrikanischen Wildesel, schlapp. [Die Zeit, 24.07.2006, Nr. 30]
Im Tierpark Hagenbeck haben die Zebras und die Onager (Halb‑Esel) niedlichen Nachwuchs bekommen! [Bild, 21.08.2001]
Zukunftspläne für 2001 sind der Neubau der Asiensteppe für Onager, Kamele und Gazellen und eines Affenhauses. [Die Welt, 29.12.2000]
Zitationshilfe
„Onager“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Onager>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
On
Omphazit
Omphalitis
Omophorion
Omophagie
Onanie
Onanist
Ondes Martenot
Ondit
Ondulation