Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Onlinedatenbankdienst, der

Alternative Schreibung Online-Datenbankdienst
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Onlinedatenbankdienst(e)s · Nominativ Plural: Onlinedatenbankdienste
Worttrennung On-line-da-ten-bank-dienst · On-line-Da-ten-bank-dienst
Wortzerlegung online Datenbankdienst
Rechtschreibregel § 45 (2)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten, EDV Dienst, der den Zugriff auf bzw. die Nutzung von Daten, die in einer Datenbank gespeichert sind, im Onlinebetrieb anbietet
Zitationshilfe
„Onlinedatenbankdienst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Onlinedatenbankdienst>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Onlinecasino
Onlinebroker
Onlinebetrieb
Onlinebestellung
Onlinebereich
Onlinedienst
Onlineformular
Onlinegeschäft
Onlinehandel
Onlinehändler