Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Onomatopoetikon

Worttrennung Ono-ma-to-po-eti-kon · Ono-ma-to-poe-ti-kon
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Sprachwissenschaft klangnachahmendes, lautmalendes Wort

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Onomatopoetikon · lautmalerisches Wort
Zitationshilfe
„Onomatopoetikon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Onomatopoetikon>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Onomatomanie
Onomatologie
Onomastikon
Onomastik
Onomasiologie
Onomatopoetikum
Onomatopöie
Onsprecher
Onstimme
Ontarioapfel