Onus

Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Rechtssprache, veraltet Last, Bürde, Auflage, Verbindlichkeit

Verwendungsbeispiele für ›Onus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dass allerdings auch mit ausgeklügelter Software nicht gleich alles klappt, haben Wissenschaftler des französischen Luftfahrtforschungszentrums Onera erfahren.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.2000
Onus (1948 bis 1996) ist halb Aborigine, halb schottischer Herkunft.
Süddeutsche Zeitung, 27.09.2000
Die EU-Kommission fördert eine gemeinsame Studie der französischen Luftfahrtforschungsagentur Onera und des DLR.
Die Welt, 24.11.2003
DLR-Vorstandsvorsitzender Professor Walter Kröll ist davon überzeugt, dass die zunächst vorgesehene engere Verbindung mit Onera im Jahre 2005 zu einem formellen institutionellen Zusammenschluss führen wird.
Die Welt, 22.06.2001
Ob sie auch stimmen, wird Göge in Toulouse mit einem halben Dutzend deutscher Kollegen und ebenso vielen Mitarbeitern der französischen Partnerorganisation ONERA testen.
Die Zeit, 05.01.2005, Nr. 01
Zitationshilfe
„Onus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Onus>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ontologismus
Ontologisierung
ontologisieren
ontologisch
Ontologie
Onychie
Onychogrypose
Onycholyse
Onychomadese
Onychomykose