Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Opal, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Opals · Nominativ Plural: Opale
Aussprache 
Wortbildung  mit ›Opal‹ als Erstglied: Opalglas · opalisieren  ·  mit ›Opal‹ als Grundform: opalen
Herkunft aus gleichbedeutend opalefrz < úpalaḥaind ‘Stein’
eWDG

Bedeutungen

I.
durchsichtiges und durchscheinendes Mineral in den verschiedensten Farben
Beispiel:
Der Stein war ein / Opal, der hundert schöne Farben spielte [ LessingNathanIII 7]
II.
steif appretierter, milchiger Batist
Beispiel:
eine Bluse aus Opal
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Opal · Opalglas
Opal m. Der Name des milchigweißen Schmucksteins ist eine Übernahme (17. Jh.) von gleichbed. frz. opale, mfrz. opale, opalle, afrz. optal (mit unorganischem -t-), entlehnt aus lat. opalus, das seinerseits über griech. opállios (ὀπάλλιος) auf aind. úpalaḥ ‘Stein’ beruht. Opalglas n. ‘schwach getrübtes Milchglas’ (Ende 19. Jh.).

Typische Verbindungen zu ›Opal‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Opal‹.

Verwendungsbeispiele für ›Opal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da unterbrach sie ihn plötzlich und rief nach dem Opal. [Strauß, Botho: Der junge Mann, München: Hanser 1984, S. 120]
Sie trug einen alten silbernen Ring mit einem Opal auf der linken Hand. [Nossack, Hans Erich: Nekyia, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1961 [1947], S. 31]
Die Hand mit dem Opal legte sich auf meine Hand, und alles blieb ruhig. [Nossack, Hans Erich: Nekyia, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1961 [1947], S. 57]
Dann war ein Opal vorhanden, weißgrau‑grün, nur in zwei Farben. [Altenberg, Peter: Märchen des Lebens. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1908], S. 6278]
Und in dem rot glühenden Eisen entsteht eine Schrift aus flimmernden Opalen. [Scheerbart, Paul: Liwûna und Kaidôh. In: Deutsche Literatur von Lessing bis Kafka, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1901], S. 14710]
Zitationshilfe
„Opal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Opal>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Opakglas
Opa
Op-Artist
Op-Art
Oozyte
Opaleszenz
Opalglas
Opanke
Opapa
Opazität