Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Operating

Worttrennung Ope-ra-ting
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich das Bedienen (von Maschinen, Computern o. Ä.)

Verwendungsbeispiele für ›Operating‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er kündigte für das abgelaufene Jahr einen substantiell über dem Vorjahreswert liegenden Operating Profit an. [Süddeutsche Zeitung, 29.01.1999]
Die direkt geführten Geschäftsfelder insgesamt waren beim Operating Profit mit 132 Millionen DM in den roten Zahlen. [Süddeutsche Zeitung, 30.08.1996]
Da besteht die Wahlmöglichkeit zwischen Design, Beratung, Operating oder Technik. [Süddeutsche Zeitung, 24.04.2001]
Pro 100 Millionen DM, die der Operating Profit größer ist, steigt die Erfolgsbeteiligung um jeweils 38 DM. [Süddeutsche Zeitung, 06.03.1998]
Im zweiten Quartal ist bei DaimlerChrysler der Operating Profit auf 1682 (934) Millionen Euro gewachsen. [Süddeutsche Zeitung, 19.07.2002]
Zitationshilfe
„Operating“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Operating>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Operateur
Operand
Operabilität
Opera seria
Opera semiseria
Operation
Operationalisierung
Operationalismus
Operationsbasis
Operationsbericht