Operationsgebiet

WorttrennungOpe-ra-ti-ons-ge-biet
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Militär Gebiet, in dem eine Operation stattfindet

Typische Verbindungen zu ›Operationsgebiet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Operationsgebiet‹.

Verwendungsbeispiele für ›Operationsgebiet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir reden von einer Region, die so groß ist wie Frankreich, einem nicht ganz einfachen Operationsgebiet.
Der Tagesspiegel, 02.08.2004
Nun war das Operationsgebiet des Heeres in drei Teile geteilt.
o. A.: Einhundertsiebenundvierzigster Tag. Mittwoch, 5. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 23274
Das neubesetzte Gebiet rückwärts des Operationsgebietes erhält eine eigene politische Verwaltung.
o. A.: Sechzehnter Tag. Montag, 10. Dezember 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 24847
Ich habe gestern bereits erklärt, daß in den englischen Operationsgebieten genau so verfahren wurde.
o. A.: Einhundertsechsundzwanzigster Tag. Freitag, 10. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 20167
Der Chirurg sehe das Operationsgebiet als 3-D-Bild auf dem Monitor, ebenso die Instrumente.
Süddeutsche Zeitung, 06.06.2001
Zitationshilfe
„Operationsgebiet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Operationsgebiet>, abgerufen am 01.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Operationsforschung
Operationsfeld
Operationsdauer
Operationsbesteck
Operationsbericht
Operationsindikation
Operationsklammer
Operationslampe
Operationsleuchte
Operationsmethode