Operationsverfahren, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Operationsverfahrens · Nominativ Plural: Operationsverfahren
Aussprache
WorttrennungOpe-ra-ti-ons-ver-fah-ren

Typische Verbindungen zu ›Operationsverfahren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Operationsverfahren‹.

Verwendungsbeispiele für ›Operationsverfahren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein neues Operationsverfahren soll das vor allem für Lebenspartner so lästige Schnarchen für immer beenden.
Bild, 24.11.2001
Der "große Wurf" sei vor etwa zehn Jahren geglückt, als die minimal-invasiven Operationsverfahren mit Endoskopen eingeführt wurden.
Die Welt, 07.04.1999
In einem modernen Operationsverfahren bauen Kardiologen zunächst den Blutkreislauf der kleinen Patienten um.
Süddeutsche Zeitung, 10.11.1998
Das neue Operationsverfahren machte Karriere; sein Risiko war geringer als das anderer Operationsverfahren.
Die Zeit, 22.01.1996, Nr. 04
Der Gynäkologe ist Ärztlicher Direktor des Brustzentrums im badischen Rheinfelden und Erster Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für wiederherstellende Operationsverfahren.
Der Tagesspiegel, 23.05.2005
Zitationshilfe
„Operationsverfahren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Operationsverfahren>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Operationstrakt
Operationstisch
Operationstechnik
Operationsteam
Operationsschwester
Operationsweise
Operationsziel
operativ
Operativität
Operativplan