Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Operativstab, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Ope-ra-tiv-stab
Wortzerlegung operativ Stab2
eWDG

Bedeutung

DDR zeitweilig gebildete Gruppe zur Erfüllung einer besonderen Aufgabe
Beispiel:
ein Operativstab zur Lenkung der Frühjahrsbestellung

Verwendungsbeispiele für ›Operativstab‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein "Operativstab Speisekartoffeln" holt Importe aus Ägypten; dennoch wird die Nudel in diesen Tagen zum Grundbestandteil der Hauptmahlzeit. [Bild, 20.03.1999]
Am Freitag schoss sich der für die Verhandlungen mit den tschetschenischen Geiselnehmern zuständige Operativstab auf den tschetschenischen Präsidenten Aslan Maschadow ein. [Die Welt, 26.10.2002]
Pistolen‑Bunge gründet einen Operativstab zur Auswertung des XIX. Parteitags der KPdSU. [Bieler, Manfred: Der Bär, Hamburg: Hoffmann und Campe 1983, S. 250]
Der Operativstab versammelt sich jeden Mittwochabend in der Ausleihstelle der Marx‑, Engels‑, Lenin‑ und Stalinbüsten. [Bieler, Manfred: Der Bär, Hamburg: Hoffmann und Campe 1983, S. 251]
Zitationshilfe
„Operativstab“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Operativstab>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Operativplan
Operativität
Operationsziel
Operationsweise
Operationsverfahren
Operator
Operette
Operettenbuffo
Operettenfilm
Operettenkomponist