Operettenkomponist

WorttrennungOpe-ret-ten-kom-po-nist
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Komponist von Operetten

Typische Verbindungen zu ›Operettenkomponist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Operettenkomponist‹.

Verwendungsbeispiele für ›Operettenkomponist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Andererseits, als "einziger lebender Operettenkomponist" ist man natürlich über jeden Zweifel erhaben.
Der Tagesspiegel, 30.11.2000
Und damit wird sie wohl ihren Weg machen ", sagte ihr Vater, der bekannte Operettenkomponist Eduard Künneke.
Süddeutsche Zeitung, 30.04.2001
Der Musikkritiker und Operettenkomponist Siegfried Scheffler schrieb die Musik dazu.
o. A.: 1926. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 24293
Die Witwe des Operettenkomponisten Nico Dostal starb bereits am Sonntagnachmittag zu Hause im Kreis ihrer Familie.
Die Welt, 24.08.2000
Aus Wien kam Charly Kalman, Sohn des Operettenkomponisten Emmerich, um Schwiegertochter Tamara Barth auf der Bühne zu bewundern.
Die Welt, 01.04.2005
Zitationshilfe
„Operettenkomponist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Operettenkomponist>, abgerufen am 28.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
operettenhaft
Operettenfilm
Operettenbuffo
Operette
Operator
Operettenkonzert
Operettenlibrettist
Operettenlibretto
Operettenmelodie
Operettenmusik