Operettenlibretto, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungOpe-ret-ten-li-bret-to · Ope-ret-ten-lib-ret-to
WortzerlegungOperetteLibretto

Verwendungsbeispiel für ›Operettenlibretto‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Franz Marischka ist ein Wiener Gewächs, sein Großvater Victor Léon hat für Lehár Operettenlibretti geschrieben, und Lehár ist der Taufpate von Franz gewesen.
Süddeutsche Zeitung, 10.03.2001
Zitationshilfe
„Operettenlibretto“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Operettenlibretto>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Operettenlibrettist
Operettenkonzert
Operettenkomponist
operettenhaft
Operettenfilm
Operettenmelodie
Operettenmusik
Operettensänger
Operettensängerin
Operettenschlager