Opernballett, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Opernballett(e)s · Nominativ Plural: Opernballette
Worttrennung Opern-bal-lett
Wortzerlegung OperBallett

Typische Verbindungen zu ›Opernballett‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Opernballett‹.

Verwendungsbeispiele für ›Opernballett‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die großen Opernballette hungern nach erzählerischen Strukturen, die konservativen Kunden wollen das.
Die Welt, 19.04.2004
Denn zurzeit macht Berlin ja eher durch Kahlschlagpolitik bei den Opernballetten von sich reden.
Der Tagesspiegel, 20.09.2003
Bescheidene fünf Millionen Euro Spareffekt kommen zusammen durch die Fusion der beiden Opernballette und Subventionskürzungen quer durch den Garten.
Die Welt, 21.03.2002
Angeblich gibt Claude Bessy die Leitung der Schule des Pariser Opernballetts auf, weil sie nicht mehr weiß, für wen sie ausbildet.
Süddeutsche Zeitung, 13.07.1999
So war das bei der Weihnachtspremiere des Pariser Opernballetts im Palais Garnier.
Süddeutsche Zeitung, 27.12.2001
Zitationshilfe
„Opernballett“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Opernballett>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Opernball
Opernaufführung
Opernarie
Operment
operieren
Opernbesuch
Opernbuffo
Opernbühne
Operndebüt
Operndirektor