Opernbesuch

GrammatikSubstantiv
WorttrennungOpern-be-such (computergeneriert)

Typische Verbindungen zu ›Opernbesuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Opernbesuch‹.

Verwendungsbeispiele für ›Opernbesuch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Merkwürdig ist auch ein Opernbesuch in diesen Tagen in Wien.
Der Tagesspiegel, 22.11.1999
Da gab es die Opernbesuche und überhaupt die wundervolle Kultur!
Süddeutsche Zeitung, 09.01.1998
Für viele Anhänger der Musik Richard Wagners ist das kein bloßer Opernbesuch.
Die Zeit, 30.07.2010 (online)
Zum Einkaufen wählen Sie vielleicht ein Kostüm, zum Opernbesuch das Abendkleid.
o. A.: Eva und das Auto, Hamburg: BP Benzin und Petroleum Aktiengesellschaft Verl. 1966, S. 2
Meine Eltern waren beide unmusikalisch und konnten sich daher nicht zu einem Opernbesuch mir zuliebe aufraffen, wollten mir aber andererseits diesen Wunsch nicht abschlagen.
Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 30
Zitationshilfe
„Opernbesuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Opernbesuch>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Opernballett
Opernball
Opernaufführung
Opernarie
Operment
Opernbuffo
Opernbühne
Operndebüt
Operndirektor
Opernduett