Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Opernensemble, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Opernensembles · Nominativ Plural: Opernensembles
Worttrennung Opern-en-sem-ble
Wortzerlegung Oper Ensemble

Typische Verbindungen zu ›Opernensemble‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Opernensemble‹.

Verwendungsbeispiele für ›Opernensemble‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jeweils um 19.30 Uhr gastiert das junge Opernensemble für alte Musik. [Bild, 24.04.2003]
Darum arbeiten sie wohlvorbereitet und diszipliniert in unseren Opernensembles mit. [Süddeutsche Zeitung, 31.08.1996]
Nach den Plänen sollen vor allem die Opernensembles und die Chöre zusammengelegt werden. [Süddeutsche Zeitung, 22.12.1995]
Opernensemble von 11 Personen nach Celle engagiert, jedoch 1699 wieder entlassen. [Sievers, Heinrich: Celle. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 16884]
Es gibt dieses australische Opernensemble, das Abend für Abend ein Haus mit 2600 Zuhörern füllen könnte, nun einmal tatsächlich nicht. [Die Zeit, 02.06.1967, Nr. 22]
Zitationshilfe
„Opernensemble“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Opernensemble>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Opernduett
Operndirektor
Operndebüt
Opernbühne
Opernbuffo
Opernfan
Opernfassung
Opernfestspiel
Opernfreund
Opernführer