Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Opferzahl, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Opferzahl · Nominativ Plural: Opferzahlen
Worttrennung Op-fer-zahl
Wortzerlegung Opfer Zahl

Typische Verbindungen zu ›Opferzahl‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Opferzahl‹.

Verwendungsbeispiele für ›Opferzahl‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für das gesamte Land liegen noch keine aktualisierten Opferzahlen vor. [Die Zeit, 12.07.2013 (online)]
Derart hohe Opferzahlen hatte es im Irak seit 2008 nicht mehr gegeben. [Die Zeit, 18.05.2013 (online)]
Eine derart hohe Opferzahl gab es im Irak seit 2008 nicht mehr. [Die Zeit, 17.05.2013, Nr. 21]
Das war die höchste Opferzahl seit August 2010, als 426 Tote registriert worden waren. [Die Zeit, 01.10.2012 (online)]
Eine offizielle Bestätigung gab es für die Opferzahl zunächst nicht. [Die Zeit, 06.12.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Opferzahl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Opferzahl>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Opferwilligkeit
Opferwillen
Opferwille
Opferverband
Opferung
Ophelimität
Ophikleide
Ophiolatrie
Ophir
Ophthalmiatrie