Opiumschmuggel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungOpi-um-schmug-gel

Verwendungsbeispiele für ›Opiumschmuggel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir reiten über einen alten Pfad der Karen, lange Zeit ein Weg für den Opiumschmuggel.
Die Zeit, 14.03.2011, Nr. 11
Der Rest blieb in den Bergen von Burma und Thailand und beschäftigt sich seither mit Opiumschmuggel.
Die Zeit, 17.01.1972, Nr. 03
Der Regisseur inszeniert im Residenztheater Tennesee Williams ’ Drama um die trauernde Sizilianerin Serafina della Rose, deren Mann beim Opiumschmuggel erschossen wurde.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.1998
Zitationshilfe
„Opiumschmuggel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Opiumschmuggel>, abgerufen am 31.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Opiumrausch
Opiumraucher
Opiumpräparat
Opiumpfeife
Opiumkrieg
Opiumsucht
opiumsüchtig
Opiumvergiftung
Opodeldok
Opopanax